Studentisches Stillleben & Real-life-Tinder oder Geschichten aus der ganz eigenen Welt des Fabian Bader

IMG_4103Gestern Abend war weniger nüchtern als die Tage zuvor. Viel mehr als das ist im heutigen Schwamm meiner Gedanken nicht übrig. Doch ein Detail meiner gestnächtlichen Begegnungen ließ sich weder in Gin noch Schnaps auflösen. Leider. Dafür bekommt ihr jetzt eine kurze Anekdote ( beim ersten Mal richtig geschrieben – YES! ):

 

Fabian betritt die Zweigstelle, sieht bekannte Gesichter und Bäuche. Hier dröhnt Metal. Bin zu betrunken, um das schlimm zu finden. Bevorzuge die Bar den Freunden und bestelle das Übliche. Zwei Mal.

Außenperspektive – das muss traurig und einsam aussehen. Facebook und Twitter helfen nicht.

Also real-life-Tinder:

Hi zu Frau neben mir. Blond.

Blond zurück Hi. Sehr freundlich.

Inhaltloser Smalltalk. Sich anlächeln. Einander zuwenden. 

Abgedroschene Frage meinerseits: Kennen wir uns nicht. Du kommst mir bekannt vor.

Eiskalte Antwort: Ja, Fabian Bader. Wir sind seit 4 Jahren Nachbarn. Ich nehme ungefähr 2 mal die Woche Amazonpackete für dich an. Sie geht.

 

 

Werde das Tindern wohl erstmal wieder lassen, Grüße

Fabi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s